ORDNUNG schafft KLARHEIT mit LIMINADE

“Genies sind selten ordentlich – Ordentliche selten Genies”,  Albert Einstein

Viele Menschen, die unordentlich sind, haben besondere Fähigkeiten. Sie sind kreativ, phantasievoll, intelligent – nicht selten sogar Genies. Die Unordnung gehört fast wie ein Naturgesetz zu ihrer Persönlichkeit. Vielseitige Interessen und offene Denkweisen dehnen die persönlichen Aktivitäten weit aus und belegen Zeit und Raum.

Doch Unordnung wird in unserer heutigen Gesellschaft noch immer als Schwäche angesehen, die nicht leicht verziehen wird. Viele Unordentliche vermeiden es daher penibel, andere Menschen in ihren Lebensraum kommen zu lassen – weil sie wissen, dass sie sich leicht deren Respekt verspielen können.

So charmant das Einstein-Zitat auch klingt. In Unordnung zu leben macht auf Dauer keinen Spaß, auch wenn man damit vielleicht ganz besondere Menschen mit viel Kreativität verbindet.

Ordnungsprobleme

Wenn die Papierflut und der Ballast Ihnen über den Kopf gewachsen sind, empfinden Sie in Ihren Räumen das Gefühl von Chaos. Sie gestehen sich ein, dass es lästig ist, nichts zu finden – es gelingt Ihnen aber nicht, Ordnung zu schaffen, sind bereits mit viel Optimismus gestartet und dann doch vielleicht aufgrund von Zeitmangel im Ansatz stecken geblieben inmitten der bereits angeschafften Ordnungsboxen und Unterbettkommoden. Hinzu kommt vielleicht das Gefühl, die guten Vorsätze wieder mal nicht geschafft zu haben.

Oder Sie sind ein Sammlertyp. Ihre Regale und Schubladen sind vollgestopft mit Dingen, die Sie schön und nützlich finden, die aber in Ihrer Vielfalt nun doch zu viel Platz benötigen.

Vielleicht sind Sie sentimental und besitzen eine Vielzahl von Geschenken und Hinterlassenschaften, die Sie nicht benutzen mögen und auch nicht schön finden – und dennoch können Sie sich aufgrund der darin steckenden Erinnerungen nicht davon trennen.

Möglicherweise haben Sie Dinge  im Übermaß: 30 Paar Schuhe, 50 T-Shirts,  40  Packungen Schreibpapier, 35 Scheren und 18 Kartons mit Dekoartikeln oder 100 Grußkarten, die noch verschickt werden wollen. Alles hat einmal Geld gekostet und nun ist es ein Zuviel von Allem.

Organisationsprobleme

Auch für Kunden mit einem ausgeprägten Ordnungsproblem, bei denen sämtliche horizontalen Flächen nur noch wenig Freiraum bieten, analysieren wir die bestehende Unordnung vollkommen wertfrei und finden sich einfache, machbare Lösungen.

Sie werden wieder Freunde und Bekannte in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung empfangen können – ganz ohne große Aufräumaktionen und ohne schlechtes Gewissen, weil es bei Ihnen leider nicht aufgeräumt ist. Ich helfe Ihnen dabei, dass Ihr Leben wieder frei und unbelastet sein wird!

Wo die Unordnung endet fängt das Leben an!