endlich Frühling

Aber es ist ja schließlich auch schon nach Ostern und fast Mitte April! Ich kann es wirklich kaum erwarten, meine Sandalen und Kleider wieder anzuziehen, die ich bereits vor Wochen- verbunden mit einer erneuten Ausmisterei ( zuletzt beim Wegräumen) – nach vorne in mein Blickfeld geräumt hatte. Ich habe auch für dieses Jahr beschlossen, möglichst keine weiteren neuen Sachen anzuschaffen. Sollte mir allerdings ein schönes Teil im Caritas -Kaufhaus begegnen- werde ich eventuell da nicht „Nein“ sagen. Ich gebs ja zu….:) Jedesmal wenn wir dort Sachen abgegeben, schauen wir natürlich auch kurz, was es eventuell für uns Schönes geben könnte. Ist ja auch für einen guten Zweck! Aber immer nach der Devise: Mehr abgeben als wieder mitnehmen, sonst wird die Wohnung ja nie wirklich leerer… Das klappt ziemlich gut, denn in der Regel suche ich mir – wenn überhaupt- nur ein neues Lieblingsstück für mich aus. Das ist dann supergünstig und schont Ressourcen, weil es lange verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.